top of page

Fr., 21. Juni

|

CHAMÄLEON Theater GmbH

DIE KUNST, VIELE ZU BLEIBEN – Allianzen und Solidaritäten gegen Antisemitismus!

Diskussion

Zeit & Ort

21. Juni 2024, 10:30

CHAMÄLEON Theater GmbH, Rosenthaler Str. 40/41, 10178 Berlin, Germany

Über die Veranstaltung

mit Shlomi Moto Wagner (Performance-Künstler, Opernsänger) & Heinrich Horwitz (Regisseur*in, Choreograf*in, Schauspieler*in), Noam Brusilovsky (Theater- und Hörspielmacher) u.a.

Angesichts weltweiter geopolitischer Krisen und Konflikte sowie des überall erstarkenden Antisemitismus, auch und nicht zuletzt in Deutschland, moderiert die Journalistin und Autorin Shelly Kupferberg einen Raum mit verschiedenen Positionen und (künstlerische) Visionen für Allianzen und Solidaritäten gegen Antisemitismus. Welche Impulse können aus diesen Positionen mitgenommen werden in den politischen Diskurs? Das diskutiert Kupferberg im Anschluss mit dem Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben und den Kampf gegen Antisemitismus Dr. Felix Klein.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page